Selbst geschlagen

Veröffentlicht in Altherren

 

So oder so ähnlich könnte das Fazit des Heimspiels gegen Bordesholm lauten. In der ersten Hälfte noch gut aufgestellt verfiel der TSV in Hälfte zwei nach einem unglücklichen Gegentreffer in Hektik.

Heimspiel in Brekendorf gegen die SG Ladelund/Achtrup/Leck

Veröffentlicht in Frauen

Jenny Sakowski macht druck nach vorne!

Am 10.09.2018 ging es im zweiten Heimspiel in Brekendorf gegen die SG Ladelund/Achtrup/Leck.
Von der ersten Minute an nahmen wir das Spiel an und zeigten, wie in der letzten Woche gegen die SG EMTV/Fleckeby, dass wir das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Gegen einen sehr aggressiv spielenden Gegner versuchten wir Ball und Gegner laufen zu lassen.

SG BreBo I - Gelungene Heimpremiere & Revanche!

Veröffentlicht in Frauen

65. Minute: Neuzugang Nadine Schnaars erhöht zum 3:0

Sonntag ging es für uns im ersten Heimspiel in der Landesliga im Derby gegen unseren Angstgegner SG EMTV/Fleckeby. Was in der letzten Saison im Pokalhalbfinale nicht geklappt hat, haben wir an diesem Spieltag umso besser gemacht.

Bericht der Zweiten vom 16.09.

Veröffentlicht in Frauen

 

Da sind die ersten drei Punkte der Saison! 💙💚

Nachdem wir uns letzte Woche noch einmal ausruhen mussten, wurden wir Sonntag von Vineta Audorf II in unserem ersten Auswärtsspiel der Saison getestet. Mit einer kleinen Systemänderung und viel Ehrgeiz haben wir uns vorgenommen diesmal etwas defensiver zu starten, um ein frühes Gegentor zu vermeiden.

1. Herren: Hier muss sich grundsätzlich was ändern

Veröffentlicht in 1. Herren

 

TSV Borgstedt – Gettorfer SC II 1:1 (1:0) „Hier muss sich grundsätzlich was ändern“, ärgert sich TSV-Coach Thorsten Themann. Bisher stellte er sich schützend vor sein Team, doch die Art und Weise, wie seine Elf, mit Ausnahme des Unentschiedens gegen Bredenbek, Punkte liegen lässt, zwangen ihn zum Umdenken.

SG BreBo II - Es war nicht einfach!

Veröffentlicht in Frauen

Dass es diese Saison nicht immer leicht wird, ist uns klar. Unsere Vorbereitung lief auch eher holprig, aber nach zuletzt zwei starken Trainingswochen gingen wir motiviert in die Partie gegen PTSK Kiel 1.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen zum Datenschutz Ok