Anschrift Sportplatz: Rendsburger Str. 59 - 24794 Borgstedt.

meister2018

SG Brebo vs TSV Russee

Nach einer sehr intensiven Trainingswoche kam mit dem Oberliga Vizemeister noch mal ein echter Härtetest zu uns nach Borgstedt.

Aufstellung :         Tina
                                 Annalena - Vivian - Lena
                                 Finja - Nicole - Jessica - Bianca - Annika
                                 Sila - Nina
Eingewechselt:    Luisa - Kim - Leonie - Janine 

Wie zu erwarten hatten wir gegen einen lauf- und spielstarken Gegner eine Menge Defensiv Arbeit zu verrichten.
Noch etwas müde in den Knochen waren wir vollauf damit beschäftigt Ordnung und Struktur herzustellen, was in vielen Szenen sehr gut gelang.  In den Momenten, wo wir die Ordnung innerhalb der Mannschaft nicht halten konnten, waren wir gezwungen dem Gegener hinterherzulaufen und die Kieler nutzten dieses zu einigen sehenswerten Kombinationen mit mehreren hochkarätigem Torchancen.
Dazu gesellten sich noch leichtfertige Abspielfehler im Aufbau ,so dass es nur sehr wenig Entlastung gab und die Offensive leider nur für minimale Entlastung sorgen konnte.
Verdientermaßen ging Russee nach einer dieser Pass Ungenauigkeiten mit 1:0 in Führung.

 

DSC 0284


Konnte vorher noch mit großem Kampfgeist, des gesamten Teams, ein Treffer verhindert  werden , so war eine heute glänzend aufgelegte Tina im Tor diese Mal machtlos.
Das 0:2 ensprang einem lang reingeschlagenen Freistoß in den 16 er , der gekonnt in das  verlängert wurde - allerdings durch einen eklatanten Stellungsfehler begünstigt.
Anschließend stellten wir unser System um, stärkten das Mittelfeld bei nur noch einer Spitze. So gelang es uns ohne weiteres Gegentor in die Halbzeit zu gehen.
In der zweiten Hälfte dann ein anderes Bild. Defensiv standen wir immer sicherer , Nervosität  ließ nach und die Ballsicherheit im Aufbau nahm von Minute zu Minute zu.
Daraus resultierte die ein oder andere Offensiv Szene mit mehreren Abschlüssen.

Die Schluß-viertelstunde konnten wir konditionell dann sogar überlegen gestalten , so das wir manchesmal nur durch Foulspiel zu bremsen waren.
Leider verfehlten diese knapp das gegnerische Gehäuse, so gelang uns leider kein Tor mehr , was wir sicherlich verdient gehabt hätten.
Ein dickes Kompliment an die Mannschaft für diese engagierte absolut überzeugende Leistung.

 DSC 0298

 

DSC 0304 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.