Unsere Tennisabteilung

Veröffentlicht in Tennis

Trainingszeiten: 
♦ Damen Di 18.00 - 20.00 Uhr
♦ Herren 55 Mi 18.00 - 20.00 Uhr
♦ Herren 50 Do 17.00 - 19.00 Uhr

Im Jahre 1988 war es auch in Borgstedt soweit: Der Tennisboom um Steffi Graf und Boris Becker führte dazu, dass auch in Borgstedt eine Tennissparte gegründet wurde. Auf dem unteren Sportplatz wurden 2 Tennisplätze mit grauem Belag angelegt sowie ein Geräteraum mit Unterstand gebaut.
Mit anfangs ca. 80 Mitgliedern herrschte täglich reger Spielbetrieb auf der Anlage. Ein Jahr später wurde die erste Mannschaft zum Punktspielbetrieb gemeldet sowie ein Jugendtraining angeboten. Im Laufe der Jahre spielten verschiedene Mannschaften in diversen Klassen um Punkte.

Doch mit dem Ende der Ära Becker/Graf ging die Tennisbegeisterung immer mehr zurück, was sich auch in der Mitgliederentwicklung widerspiegelte. Im Jahr 2000 zählte die Tennissparte nur noch 29 Mitglieder, die Plätze befanden sich in einem sehr schlechten Zustand und die Sparte drohte, sich aufzulösen.
Nach mehreren Gesprächen zwischen der Gemeinde, dem Vorstand und der Spartenleitung entschloss man sich dazu, die Plätze grundlegend zu sanieren. Im Jahr 2001 war es dann soweit. Wir durften uns über 2 neue Rotsandplätze freuen.
Dass diese Entscheidung richtig war, belegt die Mitgliederentwicklung der letzten Jahre. Aktuell haben wir wieder ca. 75 Mitglieder.
2003 wurde dann aus Eigenmitteln und Zuschüssen des Kreissportverbandes ein kleines Blockhaus gebaut und eingerichtet, sowie die bestehenden Gebäude erweitert und eine großzügige Terrasse angelegt. Damit verfügen wir zurzeit über eine sehr schöne und gepflegte Anlage.

nur ein kleiner Teil der Tennissparte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen zum Datenschutz Ok